FANDOM


Die berühmte Hexe Maeve lebte irgendwann zu Beginn des Mittelalters. Von ihr ist bekannt, dass sie schon magisch-begabte Kinder in Irland zu qualifizierten Hexen und Zauberern ausbildete, ehe mit der Etablierung von Hogwarts eine organisierte Zaubererausbildung angeboten wurde.

An die Pionierin der magischen Ausbildung erinnert eine Schokofrosch-Sammelreihe Berühmte Hexen und Zauberer.

Weder die berühmte "Königin Maeve", noch ihre Sammelkarte werden in den Harry-Potter-Bänden erwähnt. Die Sammelkarte wird aber in den Computer- und Videospielen gezeigt.

Anmerkung

Der irische Name Maeve stammt von Meadhbh, einer legendären Kriegerkönigin des vorchristlichen Irlands und einer wichtigen Person der irischen Mythologie.

Weblinks