FANDOM


Die Küche von Hogwarts ist im unterirdischen Teil des Schlossgebäudes von Hogwarts. Der Geheimzugang für Besucher befindet sich in einem freundlich erhellten und sehr sauberen unterirdischen Gang. Dort hängt u.a. ein Gemälde mit einer Obstschale. Wird die darauf abgebildete Birne gekitzelt bis sie kichert, verwandelt sie sich in eine Türklinke und öffnet die Tür zur sehr geräumigen Großküche der Schule.
In dem blitzsauberen Raum sind die Nutzeinrichtungen entlang der Wände. Im Rauminneren stehen Tische in der selben Anordnung wie die Esstische in der darüber liegenden Großen Halle. In der Küche arbeiten die Hauselfen von Hogwarts.
Um die Mahlzeiten vorzubereiten, wird alles auf den Tischen in der Küche genau so gedeckt und bereitgestellt, wie es oben ankommen soll. Zum richtigen Zeitpunkt landet es dann magisch in der selben Anordnung ein Stockwerk höher. Nach den Mahlzeiten verschwinden Essensreste, schmutziges Geschirr und alles wieder magisch nach unten.
In der Großen Halle stehen die Tische dann wieder so sauber und leer da wie zuvor. In der darunter gelegenen Küche warten auf den ebenso angeordneten Tischen jetzt ein Berg Abwasch- und Aufräumarbeiten, die von den Hauselfen erledigen werden.

Quelle: (HP IV/21)