FANDOM


Der Komet (im original: Comet) ist ein Rennbesen, der als erster mit einem speziellen Bremszauber, dem Horton-Keitch-Bremszauber ausgestattet worden ist.
Sie sind erstmalig 1929 mit diesem speziellen Besenzauber ausgestattet worden. Sie wurden damals von der im selben Jahr neugegründeten Comet Trading Company vertrieben und entwickelt. Die Gründer der Firma, Randolph Keitch und Basil Horton, waren selbst Quidditchspieler und sind die Erfinder dieses revolutionären Zaubers, den sie sich auch patentieren ließen.
Der erste Besen ihrer Firma, der mit dem Horton-Keitch-Bremszauber ausgestattet worden ist, war der Komet 140. Der Bremszauber sorgte dann u. a. auch dafür, dass die Quidditch-Spieler seltener ins Aus flogen, denn durch den Bremszauber waren Wendemanöver ohne weiteres möglich. Die speziellen Qualitäten der Komet für die sportliche Anwendung werden laufend verbessert.

Quelle

Bekannte Benutzer

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki