FANDOM


Löffelkraut (lat: Cochlearia officinalis) (im Original: Scurvy-grass ) ist eine salzeinlagernde Küstenpflanze, die kühlem und rauhen Wetter trotzt und selbst bei Eis und Schnee grüne Blätter hat. Wegen ihrem hohen Vitamin C-Gehalt wurde Löffelkraut früher gerne als sog. "Skorbutkraut" gepflanzt und bei Seereisen genutzt. Heutzutage wird Löffelkraut in der Pflanzenheilkunde vor allem als wirksames Mittel gegen Müdigkeits- und Erschöpfungszustände eingesetzt.


In der von Joanne K. Rowling geschaffenen Magischen Welt geht die Wirkung von Löffelkraut weiter: Lt. einem alten Zaubertrankbuch wird Löffelkraut in verwirrende und berauschende magische Tränke gegeben. Als Harry während seinem fünften Schuljahr in Hogwarts etwas über Löffelkraut nachliest, hilft es aber kein bisschen gegen Müdigkeit: Er schläft darüber ein. (HP V/18) siehe Nieskraut.


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki