FANDOM


Der Zauber Lapifors (lat: lepus = Hase, fors = Glück, Zufall) kommt in den Harry-Potter-Büchern nicht vor, sondern ausschließlich in den HP-Videospielen.

Im Spiel zum 3. Band erlernt Hermine diesen Zauber, im 4. Spiel beherrschen ihn bereits alle drei Hauptcharaktere.

Im 3. Spiel verwandelt dieser Zauber Kaninchenstatuen in lebendige und steuerbare Kaninchen. Diese Art der Anwendung ändert sich im 4. Spiel darin, dass nicht Kaninchenstatuen, sondern Salamander in Kaninchen verwandelt werden; diese sind jedoch nicht mehr steuerbar.

Im Buch wird kein Zauber vorgeführt, der sowohl eine Inanimatusverwandlung wie auch eine Gestaltwandlung bewirken kann. Kaninchen kommen dort im Verwandlungsunterricht nur einmal vor: Die Zweitklässler üben, Kaninchen in Pantoffeln zu verwandeln.