FANDOM


In der Magischen Welt gibt es einen eigenen Radiosender, den Magischen Rundfunk kurz: MRF (im Original: Wizarding Wireless Network, W.W.N), der speziell für Hexen und Zauberer konzipiert ist. Der Empfang dieses Sendeprogramms ist nur magischen Menschen möglich, weil er mit magischer Energie auf ganz gewöhnlich aussehende Radiogeräte übertragen wird. Ob diese Geräte aus dem Muggelhandel stammen, oder ihnen nur nachempfunden sind, ist nicht bekannt.

Bekannte Sendungen

  • Im Vormittagsprogramm, das sich vor allem an Hexen mittleren Alters wendet, gibt es die von Glenda Chittock moderierte Hexenstunde;
  • Es gibt eine Ratgeberstunde für magische Pflanzenpflege, in der Krautwig Kross sachkundig die Fragen der Zuhörenden beantwortet.
  • In Musiksendungen für das jüngere Publikum werden häufig Songs der Schwestern des Schicksals gespielt;
  • Am Weihnachtsabend 1996 strahlt der MRF ein Weihnachtskonzert mit Oldies der beliebten singenden Zauberkünstlerin Celestina Warbeck aus.
  • Während der schwarz-magischen Herrschaft gibt es den magischen Untergrundsender Potter Watch, der nur über ein Passwort empfangen werden kann.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki