FANDOM


Marcus Belby ist ein Hogwartsschüler, der im Schuljahr 1996/1997 bereits die Abschlussklasse besucht, also ein Jahr älter als Harry ist.


Marcus Belby wird als dünn und nervös beschrieben; als jemand der sich leicht durch Autoritäten einschüchtern lässt. Dass er in Ravenclaw ist, deutet an, dass er wie sein berühmter Onkel Damokles Belby besonders klug ist.

Wegen seines berühmten Verwandten lädt ihn Horace Slughorn auf der Fahrt zum Beginn des Schuljahres 1996/97 in seinen allerersten Slug-Klub ein, als er nach vielversprechenden Schülern Ausschau hält. Da Marcus Belby aber bei diesem Treffen ehrlich zugibt, dass sein Vater sich mit seinem namhaften Onkel verkracht hat und er deshalb wenig mit Damokles Belby zu tun habe, erweist er sich für Slughorn als uninteressant und wird ignoriert.

Siehe auch

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki