FANDOM


Zauber
Zauberspruch: Meteolohex recanto
Name: -
Im Original: meteolojinx recanto
Bedeutung: Meteo = Wetter, jinx = Verhexung, recanto = wegzaubern
Herkunft: Griechisch, Englisch, Latein
Erste Anwendung: HP VII/13

Mit dem Zauberspruch Meteolohex recanto (im Original: meteolojinx recanto) kann das Wetter irgendwie beeinflusst werden. Wozu er üblicherweise genutzt wird, ist nicht bekannt.

Anwendungsbeispiel

Als es im Spätsommer 1997 immer wieder in Büros von Mitarbeitern des Zaubereiministeriums regnet, bewährt sich dieser Zauber, um das nasse Wetter in diesen Büros wiederabzustellen. Als Ron, getarnt als einer der Hausverwalter, sich vergeblich bemüht hat, den Regen im Büro des Todesser und leitenden Ministeriumsangestellten Yaxley zu stoppen, gibt ihm Mr Weasley den Tipp, diesen bewährten Zauber einzusetzen (HP VII/13) .

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki