FANDOM


Ein Minimuff (im Original: Pygmy Puff) ist ein winzig kleiner Knuddelmuff (im Original: puffskein). Er gibt Quieklaute von sich, wenn er geknuddelt und gedrückt wird und sieht mit seinem langhaarigen plüschartigen Fell in Bonbonfarben total süß aus. Möglicherweise handelt es sich bei diesem heiß begehrten magischen Kuscheltier nicht um eine magische Gattung oder Sonderzüchtung, sondern nur um eine verkaufsträchtige Anwendung des Schrumpftranks. In Newt Scamanders Standardwerk Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind werden Minimuffs jedenfalls nicht als eigene Gattung magischer Tierwesen beschrieben. Für Katzen und Kniesel sind sie wohl nicht nur ein beliebtes Spielobjekt, sondern auch eine Delikatesse.

Die Weasley-Zwillinge haben in ihrem neuen Scherzartikelladen in der Winkelgasse ebenfalls Minimuffs im Sortiment, die oft von Mädchen gekauft werden - darunter auch Ginny Weasley, die ihren Minimuff Arnold nennt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki