FANDOM


Joanne K. Rowling spielt bei der Namensgebung einiger ihrer Charaktere auf Namen bekannter historischer Persönlichkeiten an:


  • Blaise - hat was Berechnendes im Namen: Blaise Pascal war ein französischer Mathematiker und Philosoph.
  • Mr Borgin - hat einen Namen, der an das berüchtigte spanisch-italienische Adelsgeschlecht der Borgia erinnert, das im Mittelalter mehrere Päpste und klerikale Herrscher hervorbrachte und dem bis heute grausame und mafiöse Machenschaften angehängt werden.
  • Caractacus Burke - der kaltblütige schwarzmagische Geschäftsmann, hat etwas gemeinsam mit seinem Namensvetter William Burke, einem irischen Mörder, der im 19. Jahrhundert in Edinburgh damit seinen Lebensunterhalt verdiente, dass er Menschen ermordete, um ihre Leichen an ein anatomisches Institut zu verkaufen.
  • Damokles - hat ein Mittel gegen eine stets präsente Drohung entwickelt: den "Wolfsbann-Trank". Die sprichwörtliche ständige Bedrohung durch das sogenannte "Damokles-Schwert" geht auf Damokles zurück, einen Günstling und Neider des Königs von Syrakus, der im 4. Jahrhundert v. Chr. lebte. Dieser wurde gezwungen, unter einem lediglich an einem einzigen Pferdehaar aufgehängten Schwert zu tafeln. So sollte ihm die Unbeständigkeit des Glücks und die stete Gefahr, in der ein Mensch schwebt, deutlich gemacht werden.
  • Fawkes - Dumbledores immer wieder erstehender mächtiger Phönix ist lt. Rowling benannt nach Guy Fawkes, einem 1606 hingerichteten englischen Katholiken, der 1605 vergeblich versuchte, das englische (protestantische) Parlament mitsamt König in die Luft zu sprengen. An das versuchte Attentat erinnern jährliche Umzüge, bei denen man eine Guy-Fawkes-Puppe verbrennt.
  • Fortescue - verweist auf zwei Persönlichkeiten:
  1. Hadrian Fortescue, einen katholischen Märtyrer, der 1539 in London enthauptet wurde. und auf
  2. Sir John Fortescue (1394-1476), einen englischen Rechtsgelehrten und politischen Schriftsteller der Renaissance.
  • Trelawney - ist der Name einer traditionsreichen englischen Sippe, aus der u.a. Jonathan Trelawney stammt, ein beliebter klerikaler Herrscher, den der Einsatz seiner Untertanen vor der Todesstrafe bewahrte.


Siehe auch