Fandom

Harry Potter Wiki

Newt Scamander

2.928Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion26 Teilen

Der Zauberer Newton ("Newt") Artemis Fido Lurch Scamander (im Original: Newton ("Newt") Artemis Fido Scamander)[1] ist im Jahr 1897 geboren und lebt noch heute. Er ist der Autor des Buches Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind. Das Buch gilt als Standardwerk über die magische Tierwelt. Es stand bereits auf Harrys erster Bücherliste für Hogwarts[2].

Leben

Newts Mutter war eine begeisterte Züchterin von Hippogreifen und besaß wohl dieselbe Leidenschaft für phantastische Tierwesen wie ihr Sohn. Nachdem Newt Hogwarts erfolgreich durchlaufen hatte, arbeitete er in der Abteilung zur Führung und Aufsicht magischer Geschöpfe im Zaubereiministerium. Durch die Ausarbeitung wichtiger gesetzlicher Bestimmungen hat er maßgeblich dazu beigetragen, dass die magische Gesellschaft sicherer mit gefährlichen Monstern umgehen und leben kann. Zu nennen ist vor allem, dass er 1947 die Einführung des Werwolf-Registers erreichte und 1965 durchsetzen konnte, dass die experimentelle Neuzüchtung magischer Tiere zaubereigesetzlich verboten wurde. Aufgrund solcher Leistungen und als Anerkennung seiner beachtlichen Verdienste um die magisch-zoologische Wissenschaft wurde Newt Scamander der Merlin-Orden zweiter Klasse verliehen. In der Magischen Welt wird Scamander darüber hinaus mit einer Karte in der Schokofrosch-Sammelreihe Berühmte Hexen und Zauberer gewürdigt.

1918 beauftragte der Verleger Augustus Worme ihn damit, ein Fachbuch über Tierwesen zu schreiben. Scamander nahm den Auftrag an und reiste in den folgenden Jahren während seiner Urlaubszeiten durch die verschiedensten Länder, um Tierwesen zu beobachten und zu beschreiben. Newt Scamanders Buch enthält zahlreiche Informationen über die verschiedenartigen magischen Wesen, die in der Welt eine Rolle spielen.

Sein Lehrbuch "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" können auch Muggel erstehen: Joanne K. Rowling hat 2001 unter dem Pseudonym Newt Scamander eine Muggelausgabe dieses Buches zugunsten von Comic Relief veröffentlicht. Sie zu lesen lohnt sich!

Übersetzungskritik

  1. In Band 1 wurde der Autorenname als Lurch Scamander übersetzt: engl.: Newt = Lurch. Als Rowling den englischen Originalnamen des Autors "Newt Scamander" als Pseudonym wählte, unter dem sie die Muggelausgabe seines magischen Zoologiebuchs veröffentlichte, musste dieser Name beibehalten werden. Bei der Übersetzung wurde wohl deshalb unter Newt Scamanders zahlreiche Vornamen noch der früher verwendete Name Lurch eingeschmuggelt.
  2. Zunächst wurde der Titel seines Buches auf Harrys Bücherliste noch mit "Sagentiere ..." angegeben. In späteren Ausgaben wurde die Titelübersetzung wie angegeben korrigiert

Informationen von Pottermore

  • Der Zauberer Scamander war lt. Pottermore Schüler des Hauses Hufflepuff. Diese Info können nur User, die dem Haus Hufflepuff in Pottermore zugeteilt wurden, einsehen. Sie steht in der Willkommensbotschaft. Pottermore listet Newt als lebendig auf seiner "Timeline der Magischen Welt".
  • In einem Tweet betätigt J. K. Rowling das Scamander ein Hufflepuff Schüler war J.K. Rowling Twitter vom 17.07.2015

Newts Enkel

Wie Joanne K. Rowling in Medienveröffentlichungen nach Abschluss der Romanserie bekannt gegeben hat, heiratet Newt Scamanders Enkel Rolf, ebenfalls ein Naturforscher, später Luna Lovegood, und hat mit ihr die Zwillinge Lorcan und Lysander (S. J. K. Rowling beantwortet offengebliebene Fan-Fragen)

Newt Scamander im Film

Anders als im Buch "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" geschrieben (S. VI), hat Newt Scamander im Film Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind (Film) keinen Hogwarts Schulabschluss. Er wurde trotz der Fürsprache von Prof. Dumbledore, wegen "Gefährdung von Menschenleben durch ein Tierwesen", vorzeitig der Schule verwiesen.

Links zum Artikel

Weblink

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki