FANDOM


Der Zauberer Oswald Beamish (1850-1932) setzte sich für Koboldrechte ein und gilt als deren Wegbereiter in der Magischen Welt.

Die Kobolde sind zwar mit dem Erreichten noch nicht zufrieden, aber Oswald Beamish wird auf einer Sammelkarte der Reihe Berühmte Hexen und Zauberer geehrt.

In den Harry-Potter-Bänden wird diese Sammelkarte nicht erwähnt. Sie gehört aber zu den Sammelkarten der Computer- und Videospiele, die sicher von Joanne K. Rowling stammen.

Weblink