Wikia

Harry Potter Wiki

Petunia Dursley

Diskussion7
2.779Seiten in
diesem Wiki


Petunia Dursley
Geschlecht weiblich
Haarfarbe blond
Augenfarbe blau
Erster Auftritt Harry Potter und
der Stein der Weisen
Schauspielerin /
Synchronisation
Fiona Shaw
Marion Hartmann
Petunia Dursley, geb. Evans, die Schwester von Harrys ermordeter Mutter Lily Potter, geb. Evans, hat nach der Ermordung der Potters ihren Neffen in ihre Familie aufgenommen, obwohl sie ihn nicht mag und größten Wert auf eine ganz normale Muggelfamilie legt. Sie ist eine putzsüchtige, tadellose, gefühlskalte Hausfrau mit blonden Haaren und einem Pferdegesicht. Im Gegensatz zu ihrem Ehemann Vernon Dursley und ihrem Sohn Dudley ist sie dürr und hat einem überlangen Hals. Letzteren streckt sie gerne über den Zaun, weil sie sich für alles in der Nachbarschaft und für jeden Klatsch interessiert.
Zunächst konnte sie jahrelang so tun, als habe sie keine Schwester, weil sie nichts mit diesem "Pack" zu tun haben wollte. Dann kamen die Schwester und ihr Mann, James Potter, ums Leben und sie zu dem ungeliebten Neffen, dessen Aufnahme in ihre Familie sie aus irgendeinem Grund für notwendig hielt.

Ereignisse in den Büchern

  • Wie Petunia selbst erklärt, hätten die Eltern Evans früher ihre Schwester Lily mit ihren Zauberkräften vergöttert, und sie selbst habe als einzige die krankhafte Absonderlichkeit daran nüchtern beurteilt... Sie scheint also ziemlich eifersüchtig auf ihre magisch begabte kleine Schwester Lily gewesen zu sein (HP I/4).
  • Petunia gibt zu erkennen, dass sie mehr über die magische Welt weiß, als sie bisher zugegeben hat und sie entscheidet erneut, dass Harry in der Familie bleiben soll, nachdem ein Heuler mit der Mahnung "Denk an meinen letzten!" für sie eintrifft (HP V/2).
  • Sie ist äußert beschämt über die Vorwürfe die Albus Dumbledore ihr macht, als er Harry abholt (HP VI/3).
  • In Severus Snapes Erinnerungen stellt sich heraus, dass Petunia zunächst einen Brief an Albus Dumbledore schrieb, und ebenso wie ihre Schwester Lily in Hogwarts aufgenommen werden wollte, um dort zaubern zu lernen. Der Direktor antwortete ihr damals freundlich, aber bestimmt, dass dies nicht möglich sei - da sie keine Zauberkräfte habe, könne sie trotz Unterricht niemals zaubern lernen (HP VII/33).

Spekulation

Spekulation: Petunia Dursley habe mehr mit der magischen Welt zu tun gehabt als bisher bekannt ist. Sie sei keine Squib .... aber... Joanne K. Rowling im Interview vom 15.08.2004

Informationen aus Pottermore

Wie Joanne K. Rowling auf Pottermore erklärt, war Petunia zutiefst erbittert darüber, dass ihre Eltern ihre Schwester bevorzugten und sie selbst nie deren magische Fähigkeiten erlangen konnte. Als Jugendliche verließ sie ihr Elternhaus in Cokeworth und ging nach London. Dort lernte sie ihren späteren Mann kennen, der ihr mit seinem Starrsinn, Materialismus und seiner Normalität als perfektes Beispiel an Männlichkeit erschien. 1977 oder 1978, in Lily Evans' letztem Schuljahr, machte Vernon Petunia einen Heiratsantrag, den sie sofort annahm.
Von der Existenz ihrer magischen Schwester erzählte Petunia ihrem Verlobten erst später. Dieser verkündete, er würde es ihr niemals zum Vorwurf machen, dass sie eine Missgeburt zur Schwester habe, woraufhin Petunia ihn inbrünstig dankbar umarmte.
Die Beziehung des Paares zu Lily und deren Freund James Potter war von Anfang an von gegenseitiger Ablehnung geprägt. Bei Petunias und Vernons Hochzeit weigerte sich Petunia, Lily zur Brautjungfer zu nehmen, und Vernon sprach nicht mit James. Das Paar folgte der Einladung zur Hochzeit der Potters nicht, und Petunia warf die Geburtsanzeige Harrys nach einem verächtlichen Blick in den Papierkorb.

Links zum Artikel

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki