FANDOM


Die Hexe Phyllida Spore ist eine bekannte Botanikerin und Autorin der Magischen Welt.


Sie beschäftigte sich mit allen Themen der magischen Botanik. In ihrem Werk, dem magischen Botanikbuch Tausend Zauberkräuter und -pilze (im Original: One Thousand Magical Herbs and Fungi), beschreibt sie:

  • welche magischen Pflanzen es gibt,
  • wie sie zu züchten und zu pflegen sind und
  • wozu sie im täglichen Zauberleben Verwendung finden können.

Dieses Buch benötigen die Hogwarts-Schüler sowohl im Fach Kräuterkunde als auch im Fach Zaubertränke. Es steht außerdem auf der Liste benötigter Lehrbücher für die erste Klasse. (HP I/5)


Namensbedeutung

Spore: Sporen sind die Samen von Pilzen und Farnen.

Phyllida:

  1. Die thrakische Königstochter Phyllis nimmt sich in der griechischen Mythologie aus Sehnsucht nach ihrem Geliebten, einem Theseussohn, selbst das Leben. Der Name wird häufig in entsprechenden Hirtengedichten für Schäferinnen gebraucht.
  2. Phyll- oder phyllo- ist ein aus dem Griechischen stammendes wissenschaftliches Wortbildungselement, das in Bezeichnungen für Blätter oder blattartige Strukturen vorkommt (vgl. Chlorophyll).

Phyllida im Film

Im 4. Film hängt Phyllidas Portrait im Schulleiterbüro. Sie wird Dame Phylida Spore genannt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki