Wikia

Harry Potter Wiki

Poppy Pomfrey

Diskussion0
2.788Seiten in
diesem Wiki

Madam Poppy Pomfrey (Poppy wird sie von Albus Dumbledore und Minerva McGonagall genannt), in Harry Potter und die Kammer des Schreckens gespielt von Gemma Jones, arbeitet als Heilerin im Krankenflügel von Hogwarts. Dort war sie schon tätig, als Remus Lupin noch zur Schule ging. Sie war es, die ihn immer vor Vollmondaufgang zur Peitschenden Weide brachte, damit er sich rechtzeitig in sein Versteck zurückziehen konnte.

Sie verabreicht Heiltränke und heilt Knochenbrüche. Ohne unangenehme Fragen zu stellen behebt sie Verhexungen, die Schüler sich verbotenerweise gegenseitig verpassen, mit den richtigen Gegenzaubern und kann die Folgen von Zaubereiunfällen ausbügeln. Sie kann sogar Knochen nachwachsen lassen, wenn dies auch - wie sie bedauernd erklärt - ziemlich schmerzhaft ist. Als Gegenmittel nach Dementorenangriffen (über)füttert sie ihre Patienten mit Schokolade. Werden zu ihrer Empörung gesundheitsgefährdende Drachenkämpfe an der Schule veranstaltet, ist sie mit Salben und Elixieren zur Stelle um Brand- und andere Verletzungen sofort behandeln zu können.

In der Schülerschaft genießt sie volles Vertrauen: Sie könne alles wieder hinkriegen, behauptet Angelina Johnson. Madam Pomfrey selbst weiß allerdings um ihre Grenzen und ordnet in besonders schweren Fällen auch mal eine Verlegung ins St.-Mungo-Hospital zur Weiterbehandlung an. Sie ist sehr loyal gegenüber der Schule und fügt sich Dumbledores Anweisungen selbst dann, wenn sie aus medizinischen Gründen eigentlich dagegen ist. Allerdings zeigt sie ihren Unmut darüber dann sehr offen: Sie handelt zwar gehorsam, aber offensichtlich pampig und eingeschnappt.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki