FANDOM


 
Geschlecht weiblich
Haarfarbe braun
Schule Ilvermorny
Haus Haus Donnervogel
Pol.Engagement Aurorin
Erster Auftritt Filmreihe Phantastische Tierwesen
Schauspieler
Synchronisation
Katherine Waterston
Yvonne Greitzke


Zur Person

Die hübsche und wagemutige Porpentina Esther Goldstein (*19.08.1901) wird von ihren Freunden und ihrer Schwester Queenie Goldstein Tina oder auch Teenie genannt. Die Eltern sterben als die Mädchen noch sehr jung sind, sodass die beiden eine enge Beziehung entwickeln. Tina hat die amerikanischen Zauberschule Ilvermorny besucht und ist Absolventin des Hauses Donnervogel.

Im 1. Film der Phantastischen Tierwesen Filmreihe

Tina Goldstein arbeitet als Aurorin beim Magischen Kongress der Vereinigten Staaten von Amerika -kurz MACUSA.
Während eines Einsatzes versucht Tina Goldstein den jungen Zauberer Credence Barebone vor den Übergriffen seiner Adoptivmutter Mary Lou Barebone, einer fanatischen Aktivistin der "Second Salemers", zu schützen und gibt sich im Verlauf einer No-Maj-Versammlung als Hexe zu erkennen. Diese Aktionen kosten Tina Goldstein ihre Aurorenstelle, sie wird in das Amt für Zauberstabzulassung strafversetzt.

Im Verlauf einer heimlichen Observation einer Veranstaltung der "Second Salemers", lernt sie den britischen Magizoologe Newt Scamander und den No-Maj Jacob Kowalski kennen. Dem Magizoologen sind einige seiner Phantastischen Tierwesen aus seinem Koffer entkommen. Beim Versuch Scamanders den entkommenden Niffler der sich in ein Geldhaus geflüchtet hat, wieder einzufangen, verwechseln Jacob Kowalski und Newt Scamander ihre Koffer. Das Geschehen wird von Tina Goldstein beobachtet. Kowalski lässt aus Unkenntnis weitere Tiere entkommen und wird selbst von einem Murtlap gebissen. Die Ex-Aurorin sieht sich gezwungen, wegen der Verletzung von Kowalski, die jungen Männer mit in ihre Wohnung zu nehmen, die sie zusammen mit ihrer Schwester von der Muggelfrau Mrs Esposito gemietet hat. Hier werden die beiden von ihr und von Queenie versorgt und beherbergt. Newt Scamander und Jacob Kowalski machen sich, durch Newts Koffer auf den Weg, die entlaufenen Tierwesen wieder einzufangen und in Sicherheit zu bringen. Tina, die die Abwesenheit der beiden bemerkt, verfolgt die Männer und schließt sie in dem Koffer ein und bringt den Koffer in das Hauptquartier der MACUSA.
Der Leiter der Abteilung für Magische Strafverfolgung Percival Graves, verurteilt die Ex-Aurorin und Newt Scamander, wegen Hochverrats zum Tode. Percival Graves sieht es als erwiesen an, dass Scamander vorsätzlich einen Obscurus nach Amerika gebracht hat, um einen Krieg zwischen der magischen Welt und den No-Majs zu provozieren. Porpentina wird der Beihilfe bezichtigt. Mithilfe von Newts magischen Tieren, dem Bowtruckle Pickett und einem bösen Sturzfalter, gelingt es ihnen die Vollstreckerin Bernadette und ihre Hilfskräfte zu überwältigen und aus der Todeszelle entkommen.
Zusammen mit Queenie und Jacob, den Queenie vor dem "oblivieren" hat retten können, fliehen die vier aus dem Hauptquartier der MACUSA.
Da immer noch zwei Tiere, der Demiguise Dougal und ein Occamy, aus Scamanders Sammlung fehlen, bringen Porpentina und Queenie Newt Scamander mit dem Kobold Gnarlak, in dessen Bar Zum Blinden Schwein, zusammen. Der zwielichtige Informant sagt ihnen zwar wo sie suchen sollen, hat aber längst die Besucher an die MACUSA verraten. Als die MACUSA-Mitarbeiter in der Bar eintreffen können die vier sich durch disapparieren in Sicherheit bringen.
Nachdem auch die letzten beiden Tierwesen wieder eingefangen sind, erleben sie wie erneut der Obscurus von Credence Barebone über New York wütet. Porpentina und Newt stellen den Obscurus in der New Yorker U-Bahn und versuchen ihn zu beruhigen und zur Aufgabe zu überreden. Percival Graves und einige Mitarbeiter des MACUSA wollen das verhindern. Während der Auseinandersetzung kann Newt Scamander mit der Hilfe Porpentinas den Schwarzmagier Gellert Grindelwald, der durch eine komplizierte Verwandlung die Gestalt Percival Graves angenommen hat, enttarnen und festsetzen.
Durch die Fürsprache von Newt Scamander, bei der Präsidentin Madam Seraphina Picquery des MACUSA und aufgrund ihrer mutigen Handlungsweise, erhält Porpentina Goldstein ihre Aurorestelle zurück.
Tina Goldstein verabschiedet Newt Scamander, der in seine Heimat Großbritannien zurückreist. Newt gibt ihr das Versprechen ein Exemplar seines Buches Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind (Buch) persönlich nach Amerika zu bringen.

Link zum Artikel

Informationen auf Twitter

Anthony Goldstein ist entfernt mit den Schwestern verwandt.
J.K. Rowling auf Twitter am 15. August 2015
In ihrer Jugend war Porpentina Schülerin der amerikanischen Zauberschule Ilvermorny und wurde dem Haus Donnervogel zugeteilt.
J.K. Rowling auf Twitter am 14. Dezember 2016