FANDOM


In dem Moor Queerditch Marsh liegen die Ursprünge des heute bekannten Quidditch. Anhand der aus dem 11. Jahrhundert stammenden Tagebuchaufzeichnungen von Gertie Keddle, einer dort ansässigen Hexe, lässt sich die Entstehungsgeschichte dieses beliebten Besensports verfolgen.

Link zum Artikel

Anmerkung

Queerditch Marsh kommt auch in dem Videospiel Quidditch-Weltmeisterschaft vor, wo es als spielbares Level freigeschaltet werden kann.