FANDOM


Der mächtige Re'em, ein gewaltiger und riesiger Ochse mit enormen Körperkräften, wird in der Bibel mehrfach[1] erwähnt und spielt auch in verschiedenen Volksglauben eine Rolle. Er soll enorm stark sein und seiner Kraft ist oft etwas Magisches zugeschrieben worden. In Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind wird der Re'em als ein äußerst seltener magischer Ochse beschrieben, der vereinzelt im fernen Osten und in Nordamerika vorkommt. Wie Newt Scamander hervorhebt, wirkt das Blut des magischen Ochsen wie ein sehr mächtiger Stärkungstrank. Allerdings ist Re'em-Blut auf dem freien Markt so gut wie nie zu bekommen, weil es so schwer zu beschaffen ist.

Der Re'em aus Rowlings Magischer Welt wird nur in dem genannten magischen Lehrbuch aufgeführt, in den Harry-Potter-Bänden taucht er nie auf.

Anmerkung

  1. Das in der Bibel erwähnte Wesen heißt in der hebräischen Version "Re'em" und wird in deutschen Übersetzungen fälschlicherweise zu einem "Einhorn". Die Fundstellen und Zitate aus der Bibel s. Wikipedia.en/Re’em.