FANDOM


Seit Jahrtausenden erzählen Sagen und Legenden überall in der Muggelwelt von Riesen:
Wesen mit überdimensionalen menschenähnlichen Körpern und ungeheuerlichen Kräften. Diese Sinnbilder übermächtiger Stärke und manchmal auch schrecklicher zerstörerischer Brutalität sollen ihre enormen Körperkräfte sehr unterschiedlich genutzt haben: So sollen sie Berge versetzt, Seen und Meere geschaffen und bei Temperamentausbrüchen wütende Unwetter und Hochwasserkatastrophen verursacht haben. Etliche aber durchaus nicht alle Erzählungen handeln von bösartigen Riesen, die Menschen rauben, gefangen halten und fressen.

Joanne K. Rowling knüpft in ihren Büchern an die weltweit verbreiteten verschiedenartigen Riesen-Bilder an und berichtet vom tragischen Fortgang ihrer Geschichte: Jahrhunderte lang von magischen Menschen verfolgt und vertrieben, seien von den früher über hundert Riesenstämmen auf der ganzen Welt heute nur noch weniger als achtzig Riesen übriggeblieben.

Sozialleben

Die wenigen übriggebliebenen Riesen leben lt. Joanne K. Rowling in einer unzugänglichen osteuropäischen Bergregion. Dort sind sie in einer einzigen Siedlung zusammengepfercht, was der natürlichen Lebensweise von Riesen total widerspricht. Eigentlich sind sie Einzelgänger und halten es nicht aus, eng mit anderen zusammen zu hausen. Deshalb kommt es alle paar Wochen zu brutalen Kämpfen innerhalb der Zwangsgemeinschaft der Riesen, in denen sie sich gegenseitig abschlachten. Die tödlichen Kämpfe drehen sich um Stammesrivalitäten, die besten Feuerstellen oder Schlafplätze und dergleichen.

Statt sozialverträglichen Formen der Konfliktlösung herrscht das Recht des Stärkeren. Unterlegene, schwache, kleine Riesen werden niedergemacht. Konsequenterweise ist der Herrscher der Siedlung, der sog. "Gurg" der größte, hässlichste und faulste Riese und lässt sich von den anderen bedienen.

Hagrid erzählt von einem Rivalitätskampf unter den Riesen, bei dem er zusammen mit Olympe Maxime mitansehen musste, wie der frühere Gurg Karkus enthauptet wurde und etliche seiner Anhänger ebenfalls getötet oder schwer verwundet wurden.

In den 1920er Jahren leben auch in den Vereinigten Staaten von Amerika Riesen. Als der Magizoologe Newt Scamander im Dezember 1926 die Flüsterkneipe zum Blinden Schwein aufsucht, befindet sich ein Riese unter den Gästen.

Aussehen und Eigenarten

Riesen können bis zu 8 m groß werden. Teilweise scheinen sie menschenunähnlich proportioniert zu sein und eher fratzenhafte Gesichtszüge zu haben. So wird Hagrids Halbbruder, der Riese Grawp, beschrieben als etwa 5 m "kleine" Gestalt mit einem übergroßen runden Kopf, der direkt auf dem Körper sitzt. Mitten auf seinem Kopf befindet sich ein Ohr, Seine grünlichen Haare sind lockig und wirr, sein Gesicht gleicht einem Vollmond mit verzerrten Zügen: seine Augen sind zu klein geraten, seine Nase flach und formlos, aus seinem schiefen Mund ragen einige gelbliche Zahnstumpen in Backsteingröße.

Trotz Grawps abstoßendem Anblick und seiner schwer deutbaren Mimik begreift er überraschenderweise auch dann Einiges, wenn es durchaus nicht so scheint. Entgegen aller Vorurteile über ungebildete Riesen gibt es durchaus einige, die sogar über fremdsprachliche Kenntnisse verfügen.

Riesen und Magie

Riesen haben keine eigenen Zauberkräfte. Deshalb reagieren sie sehr leidenschaftlich und wütend, wenn Zauberer und Hexen ihre Zauberkräfte gegen sie einsetzen. Umgekehrt sind alle verzauberten Gegenstände bei Riesen besonders begehrt. Die magischen Geschenke, die Albus Dumbledore dem Gurg der Riesen überreichen lässt, wecken deshalb sofort Gier und Neid bei anderen Riesen und führen zu einem verhängnisvollen Rivalitätskampf.

Es ist schwierig, Riesen mit Magie beizukommen, weil Flüche ihnen meist nichts anhaben können und schon an ihrer Haut abprallen. Wirksam ist aber beispielsweise der gegen die Augen gerichtete Conjunktivitis-Fluch, der ähnlich wie bei Drachen eine ungeschützte Körperregion trifft.

Wenn Riesen in Zauberer-Kämpfen Partei ergreifen, schliessen sie sich oft der dunklen Seite an. Als Grund dafür kann vermutet werden, dass Riesen auf greifbare Beute für sich aus sind, und von der Seite schwarzer Magier aus skrupellos irgendwelche Versprechungen gemacht werden, deren Einlösung in Frage steht.

In der Magischen Gesellschaft gibt es nur sehr wenige Menschen, die wie Albus Dumbledore die an den Riesenvölkern begangenen Verbrechen beklagen und Rechte und Anerkennung für Riesen fordern. Im Gegenteil werden auch über die Tagespresse rassistische Vorurteile gegenüber Riesen verbreitet. Auch im Zaubereiministerium herrscht noch immer die rassistische Einstellung vor, alle Riesen seien von Natur aus gewalttätig, brutal und dumm. Selbst Halbriesen, die innerhalb der magischen Gesellschaft leben, sind schweren Diskriminierungen ausgesetzt. Wie Riesen sind sie verschrieen als unzivilisiert, tierisch und brutal.

Offensichtlich beteiligt sich mindestens einer der Riesen im Sommer 1996 aktiv am Kampf der Anhänger Voldemorts: Zu Beginn von Harrys Sommerferien zwischen dem fünften und sechsten Schuljahr wird der Westen Englands durch einen vermeintlichen Hurrikan verwüstet: Gebäude werden abgedeckt, Bäume entwurzelt, Straßen unpassierbar, Versorgungssysteme unterbrochen und etliche Menschen kommen zu Schaden. Magische Menschen wissen, dass kein Unwetter diese Zerstörungen verursacht hat, sondern das unheilvolle Wirken der Todesser, denen sich Riesen angeschlossen haben. Die Beschäftigten der Abteilung zur Führung und Aufsicht Magischer Geschöpfe suchen in Sussex nach Riesen und die Vergiss-michs des Zaubereiministeriums modifizieren deshalb in ganz Westengland die Gedächtnisse aller Muggel, die gesehen haben, was die Zerstörungen tatsächlich verursacht hat.

Übersetzungskritische Anmerkung

In Joanne K. Rowlings magischer Welt wurde eine Einteilung aller magischen Wesen in Tierwesen (im Original: Beasts) und Zauberwesen (im Original: Beings) erstritten, die sich auch in der politischen Verwaltung und Gesetzgebung auswirkt. Riesen werden dabei nicht erwähnt. Da sie aber bei Newt Scamander nicht als Gattung der Tierwesen aufgeführt sind, werden sie hier unter die "Zauberwesen" eingeordnet, obwohl diese Zuordnung etwas irreführend bei nicht-magischen Geschöpfen ist.

Bekannte Riesen

  • Fridwulfa: Hagrids und Grawps verstorbene Mutter.
  • Golgomath: Er errang durch seinen Sieg über Karkus die Gurgposition. Sein Hauptmotiv war wohl, dass er gerne den unzerstörbaren Helm besitzen wollte, den Dumbledore Karkus geschenkt hatte. Weiteres Motiv des schwergewichtigen Riesen könnte gewesen sein, dass er noch mehr Geschenke und Vorteile durch ein Bündnis der Riesen mit den Todessern einheimsen wollte. Sein Verhalten gegenüber seinem Vorgänger und die (Menschen-)Knochenkette, die er um den Hals trägt, legen auch ähnliche Vorlieben zwischen ihm und den Todessern nahe.
  • Karkus: Gurg, der enthauptet wurde, nachdem er bereits zwei magische Geschenke von Dumbledore bekommen hatte und dessen Gesandten wohlwollend gegenüberstand.


Für mehr Informationen über berühmte Riesen aus der Geschichte und Mythologie siehe: Sammelkarten berühmter Riesen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki