FANDOM


Rupert Alexander Grint (* 24. August 1988 in Hertfordshire) ist ein britischer Schauspieler, der vor allem durch die Verkörperung von Harrys besten Freund Ron Weasley in allen bisher erschienenen Harry-Potter-Verfilmungen bekannt wurde.

Biographie

Diese Rolle war die erste professionelle Filmrolle für den damals 11-jährigen, der sich zuvor in mehreren Laientheaterveranstaltungen hervorgetan hatte. Bei der Auswahl für die Rolle überzeugte er mit einem selbst verfassten Rap über seine perfekte Eignung für diese Rolle. Der 2001 erschienene erste Harry-Potter-Film machte Rupert Grint berühmt, verschaffte ihm weitere Filmengagements und eine Auszeichnung als vielversprechendstes Nachwuchstalent. Grint stammt auch im echten Leben aus einer großen Familie (s. Privates), ist rothaarig und hat Angst vor Spinnen, genau wie Ron. Ehe er in "Harry Potter" mitgespielt hat, war er unter anderem Rooster in "Annie", als Rumpelstilzchen und in einer Peter-Pan-Inszenierung zu sehen. 2002 war er dann in der britischen Komödie Thunderpants neben Simon Callow und Stephen Fry als übermütiger junger Professor Alan A. Allen zu sehen. Nach dem Dreh des vierten Potter-Films, stand er zusammen mit Julie Walters, die in "Harry Potter" Rons Mutter spielt, und Laura Linney im Film "Driving Lessons" vor der Kamera. Er wird, wie auch Daniel Radcliffe und Emma Watson, bis zum 7. Film in "Harry Potter" dabei sein. Rupert Grint verließ 2004 die Richard Hale School mit dem Abschluss General Certificate of Secondary Education. Er hat drei Jahre Deutsch als Fremdsprache gelernt, sagt aber, dass er es nicht fließend spricht, sondern nur „Sätze zusammenfügen und zählen“ könne.

Privates

Rupert Grint stammt aus einer kinderreichen Familie. Er ist der Älteste von insgesamt fünf Geschwistern: Bruder James und die Schwestern Georgina, Samantha und Charlotte. Seine Mutter, Jo Grint, ist Hausfrau, sein Vater Nigel Grint wird als "Rennwagen-Fan" (BBC) beschrieben.


Autreten in den Harry Potter Filmen


Filmographie

  • 2002: Thunderpants (Thunderpants)
  • 2006: Driving Lessons (Driving Lessons)
  • 2010: Wild Target - Sein schärfstes Ziel (Wild Target) zusammen mit Bill Nighy

Auszeichnungen

  • 2002: Young Artist Award als meistversprechender Newcomer
  • 2002: Special Achievement Golden Satellite Award als außergewöhnliches junges Talent

Weblinks

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki