Wikia

Harry Potter Wiki

Schlacht von Hogwarts

Diskussion21
2.787Seiten in
diesem Wiki

Die Schlacht von Hogwarts (im Original: Battle of Hogwarts) beginnt in der Nacht des 1. Mai 1998 und geht am frühen Morgen des 2. Mai 1998 in eine Siegesfeier über, die in der Großen Halle stattfindet. Die Schlacht entwickelt sich schleichend: Die Hogwarts-Schüler, die darauf brennen, endlich die Schule und die Magische Welt von Voldemorts Schreckensherrschaft zu befreien, sehen zwar in Harrys Ankunft in Hogwarts bereits das Signal zum Kampf, aber er selbst hat eigentlich anderes vor. Er akzeptiert zunächst nur die Hilfe der DA bei der Suche nach einem Gegenstand von Rowena Ravenclaw. Professor McGonagalls Angebot, Hogwarts zu verteidigen damit Harry das Gesuchte auftreiben kann, nimmt er aber an und daraus entsteht schließlich die finale Schlacht gegen Voldemort. Harry selbst, Ron und Hermine sind deshalb zwar ständig in Hogwarts, kümmern sich aber um die Zerstörung von Voldemorts verbliebenen Horkruxen, während um sie die Schlacht tobt. Erst in der Endphase (HP VII/36) können auch Ron und Hermine Seite an Seite mit den anderen kämpfen, während Harry bis zum Schluss eine Sonderrolle hat.

Neville Longbottom hat bereits als Anführer des Schülerwiderstands bei der Nachricht von der Ankunft Harrys, alle Mitglieder von Dumbledores Armee in und außerhalb von Hogwarts mit Hilfe der verzauberten falschen Galleonen zusammengetrommelt. Die versandte Botschaft kündigt an, dass Harry zurückgekehrt sei und der Kampf zur Befreiung der Schule beginne. Einige "ehemalige" Mitglieder der DA verständigen auch die Angehörigen des Orden des Phönix. Treffpunkt ist der als Zufluchtsort der Widerstandskämpfer gestaltete Raum der Wünsche. Als geheimer Zugang für Auswärtige dient der Geheimgang, der diesen Raum mit dem Eberkopf in Hogsmeade verbindet, wo die Ankommenden direkt in die Wirtsstube apparieren können. Diese Nachricht ist zwar weder im Sinn von Harry selbst, noch vorab mit Aberforth, dem Wirt des Eberkopf, abgesprochen, erweist sich aber rückblickend als sehr günstig.

Schlachtverlauf

  • In HP VII/30 kündigt Minerva McGonagall in der Großen Halle an, dass Hogwarts in einem Kampf verteidigt werde, an dem alle volljährigen Schüler teilnehmen könnten, wenn sie wollten. Die anderen würden unter der Aufsicht des Hausmeisters und der Schulheilerin evakuiert. Kingsley Shacklebolt organisiert den Widerstandskampf, in dem zunächst das Eindringen der Todesser ins Schlossgebäude solange wie möglich verhindert werden soll, und teilt die Widerstandswilligen für bestimmte Aufgaben ein.
    Parallel dazu können Ron und Hermine in die Kammer des Schreckens vordringen, um Basiliskenzähne zur Zerstörung von Horkruxen zu holen. Hermine zerstört damit einen der noch ausstehenen Horkruxe. Harry kann herausfinden, wo in Hogwarts der gesuchte horkruxverdächtige Gegenstand von Rowena Ravenclaw versteckt ist.
  • In HP VII/31 durchbrechen die Todesser den Widerstand außerhalb des Gebäudes und reißen mit heftigen Explosionen die Außenfassaden des Schlossgebäudes auf, so dass sie an vielen Orten eindringen können.
    Parallel zum Kampfgeschehen wird der gesuchte Horkrux unabsichtlich durch ein von Vincent Crabbe erzeugtes Dämonsfeuer vernichtet, statt wie vorgesehen Harry und dessen Freunde zu verbrennen.
  • In HP VII/33 kündigt Voldemort eine einstündige Kampfpause zur Bergung der Gefallenen und Verletzten an, innerhalb derer Harry sich freiwillig stellen soll.
    Parallel dazu entdeckt Harry, dass er selbst eine Art Horkrux für Voldemort ist und sein eigenes Leben opfern muss, damit Voldemort wieder sterblich wird. Unterwegs zu seiner Selbstaufopferung weist er Neville an, Voldemorts Schlange zu töten, wenn er Gelegenheit dazu habe.
  • In HP VII/34 wird Voldemorts Seelenbruchstück in Harry zerstört.
  • In HP VII/36 lässt Voldemort in einem Triumphzug Harrys tot erscheinenden Körper vor das Schloss tragen. Unterwegs und vor dem Schlossportal appelliert er an die Kämpfenden in der Schule, ihren Widerstand aufzugeben und sich ihm zu unterwerfen. Den ungebrochenen Widerstandswillen versucht er vergeblich magisch zu disziplinieren.
  • Neville kann in dieser dramatischen Situation Nagini, Voldemorts letzten Horkrux, töten und leitet damit den finalen Kampf ein.
  • In HP VII/36 schließen sich noch viele weitere Personen und Wesen dem Widerstandskampf an. Es kommt schließlich zum entscheidenden Duell zwischen Harry und Voldemort, das bei Sonnenaufgang des 2. Mai für Harry siegreich endet.

Voldemorts Appelle

Voldemort wendet sich im Verlauf der Schlacht mehrmals an die Kämpfenden in Hogwarts, um deren Widerstand zu brechen und Harrys Auslieferung zu erreichen:

  1. Sein erster Appell (HP VII/30) verspricht den in der Großen Halle Versammelten vor der Schlacht, dass niemand etwas von ihm zu fürchten habe, wenn sie nur Harry Potter bis Mitternacht auslieferten. Sonst hätten sie allerdings keine Chance gegen ihn und seine Anhänger.
  2. in seinem zweiten Appell (HP VII/33) erkennt Voldemort heuchlerisch den mutigen und verlustreichen Kampf an, den die Kämpfenden in Hogwarts geleistet hätten. Er wolle ihnen jetzt großzügig eine einstündige Kampfpause gewähren, damit sie ihre Gefallenen und Verwundeten gebührend versorgen könnten. Während dieser Zeit solle sich Harry freiwillig stellen, um weiteres Blutvergießen zu vermeiden. Falls Harry sich nicht selbst ausliefere, werde Voldemort alle vernichten, die sich für ihn einsetzten.
  3. Als Voldemort den tot geglaubten Harry triumphierend zum Schloss bringen lässt (HP VII/36), ruft er die Kämpfenden auf, sich jetzt ihm, dem Sieger, zu unterwerfen. Ihr besiegter Held Harry sei bei einem feigen Fluchtversuch erwischt und getötet worden. Wer sich ihm jetzt anschließe, werde davonkommen, alle anderen würden samt ihrer Angehörigen vernichtet...

Namentlich genannte Beteiligte

Auf Harrys Seite:

  • Hannah Abbott, Hufflepuff-Schülerin, DA
    • steht mit Fred, Lee und einigen anderen bei einem der Geheimgänge, der bewacht werden muss, um heimlich eindringende Todesser sofort kampfunfähig zu machen.
    • Sie ist mit beim Kampf in der Großen Halle dabei und fällt dabei beinahe Voldemort zum Opfer
  • Angehörige der Kämpfenden
    • schließen sich in (HP VII/36) dem Widerstandskampf an
  • Bevölkerung von Hogsmeade
    • schließt sich dem Kampf gegen Voldemort in der Endphase an (HP VII/36)
  • Terry Boot, Ravenclaw-Schüler, DA
    • ist bereits im DA-Versteck
  • Lavender Brown, Gryffindor-Schülerin, DA
    • ist bereits zuvor im DA-Versteck untergetaucht
    • wird fast von Fenrir Greyback gebissen, aber von Hermine und Sybill Trelawney gerettet.
  • Colin Creevey, Gryffindor-Schüler (vielleicht nicht-mehr Schüler wegen Muggelstämmigkeit?), DA
    • will sich als Minderjähriger nicht evakuieren lassen und schleicht zurück
    • wird im Kampf getötet
  • Aberforth Dumbledore, Orden des Phönix
    • stellt seine Gaststube als Ankunftsort für Widerstandskämpfer zur Verfügung
    • lässt die Evakuierung minderjähriger und kampfunwilliger Schüler über seine Kneipe zu
    • verlässt seine Kneipe und kämpft im Widerstand mit
    • moniert, dass keine Slytherins mit Todesser-Eltern als Geiseln festgehalten worden sind
    • informiert Tonks über Remus' Duell mit Dolohow
    • erledigt Rookwood mit einem Schockzauber
  • Argus Filch, Hausmeister von Hogwarts
    • muss dem Befehl Professor McGonnagalls gehorchend den Poltergeist Peeves herbeiholen, statt seinen üblichen Wachaufgaben nachzugehen
    • beaufsichtigt anweisungsgemäß die Evakuierung von minderjährigen und kampfunwilligen Schülern
  • Seamus Finnigan, Gryffindor-Schüler, DA
    • ist im DA-Versteck
    • schützt Harry mit einem Patronus ( HP VII/32 )
    • ist mit beim Kampf in der Großen Halle dabei und fällt dabei beinahe Voldemort zum Opfer
  • Firenze, Lehrer
    • wird im Kampf verwundet
  • Professor Flitwick, Lehrer, Hauslehrer von Ravenclaw
    • beteiligt sich an der Vertreibung von Snape
    • sichert das Schlossgelände mit weiteren Zaubern
    • verteidigt das Schloss gegen eindringende Todesser vom Ravenclawturm aus
    • duelliert sich mit Yaxley
    • besiegt Antonin Dolohow
  • Hermine Granger, ausgestiegene Gryffindor-Schülerin, DA, Orden des Phönix
    • kommt mit Harry und Ron
    • redet Harry zu, die DA an ihrem Vorhaben in Hogwarts zu beteiligen
    • durchsticht mit einem Basiliskenzahn einen Horkrux von Voldemort
    • hält Harry und Ron an, sich zuerst um die Zerstörung aller Horkruxe zu kümmern
    • zaubert einen Fluchtweg vor zwei Todessern
    • befreit Lavender von Fenrir Greyback
    • kämpft zusammen mit Luna und Ginny gegen Bellatrix Lestrange
  • Grawp, Riese
    • trägt Hagrid und Fang rasch zum Schloss und hilft ihnen durch ein Fenster im Hochparterre ins Kampfgetümmel zu kommen
    • stapft durch die angreifenden Todesser auf dem Schulgelände
    • lenkt einen der Riesen ab, die auf Voldemorts Seite kämpfen, und balgt sich mit ihm
    • lenkt die beiden Riesen ab, die sich auf die neu ankommenden Widerstandskämpfer stürzen wollen
  • Hagrid, Lehrer, untergetaucht, Orden des Phönix
    • stürzt sich ins Kampfgetümmel
    • versucht, die Acromantulas vor angreifenden Flüchen zu schützen und wird von ihnen in den Verbotenen Wald geschleppt
    • muss als Gefangener Voldemorts Harrys tot erscheinenden Körper vor das Schlossgebäude tragen
    • wirft Walden Macnair an die Wand und knockt ihn damit aus
  • Hauselfen von Hogwarts
    • schließen sich am Ende dem Widerstand an ( HP VII/36 )
    • kämpfen mit Hackmessern und anderen Küchengeräten
  • Lee Jordan, Ehemaliger, DA, Orden des Phönix
    • trifft als einer der Ersten ein (HP VII/29)
    • steht bei den Wachen am Zugang eines Geheimgangs
    • bezwingt zusammen mit George den Todesser Yaxley
  • Augusta Longbottom
    • kommt kurz nach Beginn der Schlacht zum DA-Versteck
    • versiegelt den Geheimgang aus dem Raum der Wünsche zum Eberkopf (HP VII/31)
    • unterstützt ihren kämpfenden Enkel Neville
  • Neville Longbottom, Gryffindor-Schüler, 1. untergetauchtes DA-Mitglied, Anführer des Schülerwiderstands
    • mobilisiert alle Widerstandskämpfer und organisiert die Anreise der Auswärtigen
    • transportiert magische Pflanzen zum Kampf, verteilt sie an andere oder setzt sie selbst ein
    • birgt Verwundete und Gefallene
    • ruft zur Aufrechterhaltung des Widerstands auf
    • stellt sich gegen Voldemorts persönliche Bedrohung
    • köpft Nagini im Auftrag Harrys mit Gryffindors Schwert
    • besiegt zusammen mit Ron im Endkampf Fenrir Greyback
  • Luna Lovegood, Ravenclaw-Schülerin, DA, Anführerin -neben Neville und Ginny - des Schülerwiderstandes, die nach ihrer Gefangennahme erst zur finalen Schlacht wieder in Hogwarts auftaucht,
    • trifft als Erste ein (HP VII/29)
    • schockt Alecto Carrow (HP VII/30)
    • schützt Harry, Ron und Hermine durch einen Patronus und stimmt Harry wieder so hoffnungsvoll, dass er seinen eigenen Patronus zustande bringt ( HP VII/32 )
    • kämpft zusammen mit Ginny und Hermine gegen Bellatrix Lestrange
  • Remus Lupin, Orden des Phönix
    • folgt dem Ruf und kommt ins DA-Versteck (HP VII/30)
    • hilft der minderjährigen Ginny, wenigstens als Kontaktperson des Widerstands in Hogwarts bleiben zu dürfen
    • leitet eine der kämpfenden Gruppen auf dem Schulgelände
    • duelliert sich dort mit Antonin Dolohow und wird von ihm getötet
  • Ernie Macmillan, Hufflepuff-Schüler, DA
    • ist bereits im DA-Versteck
    • schützt Harry, Ron und Hermine durch einen Patronus (HP VII/32)
  • Minerva McGonagall, Lehrerin, Hauslehrerin von Gryffindor, Orden des Phönix
    • macht die Carrows kampfunfähig
    • initiiert die Verteidigungsschlacht
    • vertreibt mit anderen aktiven Lehrkräften den Schulleiter Severus Snape
    • organisiert die Evakuierung kampfunwilliger und minderjähriger Schüler
    • aktiviert magisch die Rüstungen im Schloss als Verteidigungsarmee
    • verteidigt das Schloss vom Gryffindorturm aus gegen die Todesser auf dem Schulgelände
    • kämpft mit Horace Slughorn und Kingsley Shacklebolt zusammen gegen Voldemort
  • Padma Patil, Ravenclaw-Schülerin, DA
    • ist bereits im DA-Versteck
  • Jimmy Peakes, Gryffindor-Schüler
    • will mitkämpfen, obwohl er noch minderjährig ist (ob er es schafft, sich von den zur Evakuierung bestimmten Gryffindors wegzuschleichen wie Colin Creevey wird nicht berichtet).
  • Peeves, chaotischer Poltergeist von Hogwarts
    • wird von Professor McGonagall für die Verteidigung von Hogwarts eingespannt
    • wirft von oben magische Pflanzen auf Todesser
  • Madam Pomfrey, Heilerin von Hogwarts
    • überwacht die Evakuierung
    • behandelt die Verwundeten
  • Kingsley Shacklebolt, Orden des Phönix
    • folgt dem Ruf und kommt ins DA-Versteck (HP VII/30)
    • teilt ein, wo wer kämpfen soll und wer die Gruppen anleitet
    • duelliert sich mit einem maskierten Todesser
    • duelliert sich mit Voldemort (zeitgleich mit Slughorn und McGonagall)
  • Horace Slughorn, Lehrer, Hauslehrer von Slytherin
    • entscheidet sich zögerlich, sich am Widerstandskampf zu beteiligen
    • duelliert sich mit Voldemort (zeitgleich mit McGonagall und Shacklebolt)
  • einige Slytherin-Schüler
    • Rowling verriet, dass nicht alle Slytherins auf Voldemorts Seite waren. Einige unterstützten ihren Hauslehrer (aber erst, nachdem sie sicher waren, dass sie auf der Siegerseite stehen würden). Interview vom 24.12.07 Seite 3
  • Professor Sprout, Lehrerin, Hauslehrerin von Hufflepuff
    • hilft bei der Vertreibung von Snape
    • überzeugt Professor Flitwick Hogwarts magisch zu schützen, um Voldemort aufzuhalten
    • bringt magische Pflanzen in den Verteidigungskampf ein
    • verteidigt mit anderen Widerständlern zusammen vom Astronomieturm aus das Schloss gegen die Todesser auf dem Schulgelände
  • Dean Thomas, nicht-mehr-Gryffindor-Schüler, entflohener Gefangener, DA
    • trifft zusammen mit Luna als Erster ein (HP VII/29)
    • hat zunächst keinen Zauberstab, erobert sich bald einen
    • duelliert sich mit Dolohow
  • Tonks, Orden des Phönix
    • überlässt ihr Baby der Betreuung ihrer Mutter und schließt sich kurz nach Beginn der Schlacht den Kämpfenden an
    • schießt zusammen mit Ginny Zauber aus einem Fenster auf die Todesser
    • sucht nach ihrem Mann Remus
    • wird von ihrer Tante Bellatrix getötet
  • Sibyll Trelawney, Lehrerin
    • wirft mit Kristallkugeln
    • betäubt Fenrir Greyback mit einer Kristallkugel
  • Arthur Weasley, Orden des Phönix
    • folgt dem Ruf und kommt ins DA-Versteck (HP VII/30)
    • bestimmt dass Ginny im Raum der Wünsche bleiben soll
    • führt eine der Widerstandsgruppen im Schulgelände an
    • erledigt mit Percy zusammen den Zaubereiminister Thicknesse
  • Charlie Weasley, Ehemaliger, Orden des Phönix
    • stößt wegen der weiten Anreise aus Rumänien erst in der Endphase zu den anderen Kämpfenden
  • Fred Weasley, Ehemaliger, DA und Orden des Phönix (HP VII/29)
    • trifft als einer der Ersten ein
    • kümmert sich zusammen mit George um die Absicherungen der Geheimgänge im Schloss
    • kämpft zusammen mit seinem Bruder Percy gegen Pius Thicknesse
    • fällt im Kampf bei einer Explosion
  • George Weasley, Ehemaliger, DA und Orden des Phönix (HP VII/29)
    • trifft als einer der Ersten ein
    • kümmert sich zusammen mit Fred um die Geheimgänge
    • besiegt zusammen mit Lee den Todesser Yaxley
  • Ginny Weasley, DA, neben Neville und Luna, eine der Anführerinnen des Schülerwiderstandes, seit einigen Wochen nicht-mehr-Gryffindor-Schülerin
    • trifft als eine der Ersten ein (HP VII/29)
    • wird zunächst als Kontaktperson des Widerstands im Versteck zurückgelassen
    • schießt Flüche aus einem der oberen Schlossfenster auf Todesser im Schulgelände
    • kümmert sich um Verletzte
    • kämpft zusammen mit Hermine und Luna gegen Bellatrix Lestrange
  • Molly Weasley, Orden des Phönix
    • folgt dem Ruf und kommt ins DA-Versteck (HP VII/30)
    • verdonnert Ginny zu ihrer sicheren Rolle im Raum der Wünsche
    • tötet Bellatrix Lestrange im Duell
  • Percy Weasley, Ehemaliger, bisher weder DA noch Orden des Phönix
    • kehrt reumütig zu seiner Familie zurück und unterstützt deren Widerstandsaktivitäten (HP VII/30)
    • verwandelt Pius Thicknesse im Kampf in eine Art Seeigel
    • versteckt Freds leblosen Körper
    • kämpft gegen Rookwood
    • macht zusammen mit seinem Vater später den Zaubereiminister Thicknesse kampfunfähig
  • Ron Weasley, ausgestiegener Gryffindor-Schüler, DA, Orden des Phönix
    • kommt mit Harry und Hermine;
    • rät Harry, die DA an ihrem geheimen Vorhaben in Hogwarts zu beteiligen;
    • schlägt Draco Malfoy mit einem Faustschlag nieder;
    • schlägt mit Harry zusammen die Acrumantulas zurück;
    • ermutigt den Widerstand angesichts Harrys anscheinend totem Körper;
    • erledigt mit Neville den schrecklichen Fenrir Greyback;
  • Winky, Hauselfe
    • gehört Rowling zufolge zu den kämpfenden Hauselfen unter Führung Kreachers
  • Oliver Wood, Ehemaliger
    • kommt zurück nach Hogwarts ins DA-Versteck (HP VII/30)
    • birgt zusammen mit Neville Longbottom Verwundete und Gefallene
  • Zentauren
    • schließen sich in der Endphase dem Widerstandskampf an.

Auf Voldemorts Seite:

  • Alecto Carrow, Lehrerin, Todesserin
    • ruft Lord Voldemort nach Hogwarts
    • wird von Luna mit einem Schockzauber belegt
    • wird von Professor McGonnagall mit ihrem Bruder zusammen magisch verschnürt und in einem Netz an die Zimmerdecke verfrachtet.
  • Amycus Carrow, Lehrer, Todesser
    • spuckt Professor McGonnagall verächtlich ins Gesicht.
    • wird von Harry mit einem Folterfluch belegt
    • wird von Professor McGonnagall mit seiner Schwester zusammengefesselt und in einem Netz an die Zimmerdecke verfrachtet.
  • Vincent Crabbe, Slytherin-Schüler
    • stiehlt sich aus der Gruppe der zur Evakuierung Gehenden davon und zum Kampf zurück
    • will bei Voldemort besondere Punkte sammeln, indem er Harry aufhält
    • wirft mit unverzeihlichen Flüchen um sich
    • entzündet ein außer Kontrolle geratendes Dämonsfeuer im Raum der Wünsche und verbrennt darin.
  • Antonin Dolohow, Todesser
    • duelliert sich auf dem Schulgelände mit Remus Lupin
    • tötet Remus Lupin
    • wird von Parvati mit einer Ganzkörperklammer belegt
    • wird von Flitwick besiegt
  • Gregory Goyle, Slytherin-Schüler
    • lässt sich wie Crabbe und Draco Malfoy nicht evakuieren
    • wird von Hermine mit einem Schockzauber belegt
    • wird ohnmächtig zuerst von Draco, dann von Ron aus dem Raum der Wünsche gerettet
  • Fenrir Greyback, Werwolf, Greifer
    • greift Lavender Brown an
    • wird von Prof. Trelawney mit Kristallkugeln beworfen
    • wird von Hermines Fluch von Lavenders Körper weggeschleudert
    • am Ende der Schlacht wird er schließlich von Neville Longbottom und Ron Weasley besiegt
  • Bellatrix Lestrange, Todesserin
    • tötet ihre Nichte Nymphadora Tonks
    • kämpft gleichzeitig gegen Ginny, Hermine und Luna
    • stirbt durch einen Fluch, bei einem Duell gegen Molly Weasley
  • Draco Malfoy, Slytherin-Schüler, Todesser
    • lässt sich nicht evakuieren
    • schließt sich mit Crabbe und Goyle heimlich dem Kampf gegen Harry an
    • verliert durch eine Ungeschicklichkeit Crabbes seinen Zauberstab
    • rettet den betäubten Gregory Goyle aus den Flammen auf einen bisher noch nicht brennenden Gerümpelstapel
    • wird von Harry aus dem brennenden Raum der Wünsche gerettet
    • wird von einem Todesser bedroht und von einem Schockzauber Harrys gerettet
  • Narzissa Malfoy, keine richtige Todesserin, aber Lucius getreue Gattin
    • untersucht in Voldemorts Auftrag Harrys leblos daliegenden Körper und behauptet fälschlich, er sei tot (weil sie schnellstmöglich zu Draco kommen und ihn in Sicherheit bringen will)
    • sucht im Schloss am Ende nur nach Draco, statt gegen die Widerständler zu kämpfen
  • Lucius Malfoy, Todesser
    • schlägt die Einstellung der Kämpfe vor, angeblich damit Harry nicht versehentlich getötet wird (Voldemort merkt, dass er eigentlich nur Sorge um Draco hat)
    • wird von Voldemort weggeschickt, um Severus Snape in die Heulende Hütte zu bringen
    • sucht während der Endphase nur zusammen mit Narzissa nach seinem Sohn, statt für Voldemorts Sieg zu kämpfen
  • Walden Macnair, Todesser
    • wird von Hagrid an die Wand geworfen und betäubt
  • Pansy Parkinson, Slytherin-Schülerin
    • schlägt nach Voldemorts erstem Appell vor, Harry an den Dunklen Lord zu übergeben
    • wird als Erste evakuiert
  • Riesen (Zwei)
    • ein Riese schlägt ein Fenster im 5. Stock ein und versucht, Kämpfende herauszuholen, wird aber von Grawp abgelenkt
    • Ein Riese tritt fast auf Harry, Ron, Hermine, Luna, Ernie und Seamus
    • beide Riesen sitzen wartend in der Runde der Todesser im Verbotenen Wald
    • beide Riesen werden durch Grawp von unten und gleichzeitig von Thestralen und Seidenschnabel aus der Luft angegriffen.
  • Slytherins
    • lassen sich ausnahmslos zur Evakuierung wegbringen
    • schließen sich angeblich Voldemorts Kämpfern an
  • Severus Snape Lehrer und Schulleiter, ehemaliger Todesser, Orden des Phönix,
    • greift Minerva McGonagall und andere Hogwarts-Hauslehrer an, die ihn hinauswerfen wollen
    • flieht vor ihnen durch ein Fenster
    • schlägt Voldemort vor, selbst Harry für ihn aufzuspüren.
    • wird von Voldemort aufgrund einer Fehlkalkulation getötet
  • Pius Thicknesse,Zaubereiminister
    • wird von Percy in eine Art Seeigel verwandelt
    • wird von Percy und Arthur Weasley kampfunfähig gemacht.
  • Travers, Todesser
    • duelliert sich mit Parvati
  • Yaxley, Todesser
    • duelliert sich mit Flitwick
    • wird schließlich von George und Lee besiegt.

Außerdem

Die Acromantulas im Verbotenen Wald werden von den Todessern aus ihrem Versteck vertrieben und mischen sich stattdessen ins Kampfgeschehen. Sie bedrohen sowohl die im Widerstand Kämpfenden als auch ihre Gegner, weil es ihnen ausschließlich um ihre eigene Beute geht.

  • wollen durch eines der Explosionslöcher ins Gebäude eindringen, werden aber durch Schockzauber von Harry und Ron daran gehindert und zurückgeworfen
  • kommen in die Eingangshalle, werden aber von Flüchen beider Seiten wieder hinausgedrängt.
  • erbeuten Hagrid und schleppen ihn mit in den Wald.

Quellen

Siehe auch

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki