FANDOM


Der Schlickschlupf (im Original: Wrackspurt) ist ein unsichtbares magisches Wesen.
Dieses seltsame Wesen fliegt herum ohne bemerkt zu werden. Schließlich schwebt es gezielt durch die Ohren ins Gehirn irgendeiner nichtsahnenden Person. Dort macht es sich über deren Gedanken her, verwickelt sie, verstopft sie und bringt sie durcheinander. Die von dem Schlickschlupf angefallene Person driftet dann gedanklich ab, vergisst ihre Gegenwart und Umgebung und hängt abwesend irgendwelchen Gedanken nach.
So jedenfalls erklärt Luna Lovegood ein Phänomen, das nicht nur bei Hexen und Zauberern, sondern auch bei Muggeln bekannt sein dürfte.
Umstritten ist allerdings Lunas Erklärung: Warum sollte ausgerechnet ein unsichtbares magisches Tierwesen oder ein Gespenst jemanden geistesabwesend machen und warum sollte dieses Ding dann plötzlich wieder spurlos und Rückstandsfrei verschwinden?
Dass der nicht sichtbare oder fühlbare Schlickschlupf überhaupt existiert, wird nur dadurch belegt, dass Luna einige Male durch die Luft schlägt, um jenes Wesen zu vertreiben, das genauso aussieht und wirkt, als sei es nicht vorhanden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki