FANDOM


Was ein Schrumpfhörniger Schnarchkackler (im Original: Crumple-Horned Snorkack) wirklich ist, weiß die magische Zoologie nicht, obwohl der Klitterer einen langen Artikel über diese Wesen veröffentlicht hat. Magische Wissenschaftler haben nämlich bisher keinerlei Beweise für die Existenz eines derartigen Wesens gefunden.

Luna Lovegood ist aber überzeugt davon, dass Schrumpfhörnige Schnarchkackler wirklich existieren. Sie weiß auch, dass diese Tierwesen nicht fliegen können. In den Sommerferien vor Harrys sechstem Schuljahr plant sie zusammen mit ihrem Vater einen Schnarchkackler von einer Schwedenexpedition mitzubringen, damit die ungläubige magische Gemeinschaft eines Besseren belehrt wird.


Kurz vor Weihnachten 1997 lässt sich Xenophilius Lovegood, Lunas Vater, von irgendeinem Schwindler ein Horn andrehen, das angeblich von einem Schrumpfhörnigen Schnarchkackler stammt. In Wirklichkeit handelt es sich um ein Erumpenthorn. Wie in Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind beschrieben wird, enthalten Erumpenthörner ein magisches Sekret, das sie bei der geringsten Berührung explodieren lässt. Die gefährlichen Hörner gehören deshalb zur Handelsklasse B der Güter, deren Ein- und Verkauf strengen Kontrollen unterliegt.

Einige Jahre nach Abschluß ihrer Ausbildung muss sich Luna, inzwischen eine bekannte magische Naturforscherin, jedoch eingestehen, dass es den Schrumpfhörnigen Schnarchkackler tatsächlich nicht gibt, s. J. K. Rowling beantwortet offengebliebene Fan-Fragen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki