FANDOM


Der Stammbaum der Familie Black ist auf einem Wandteppich in goldener Stickerei an der Salonwand des Familiensitzes verewigt. Nach Auskunft von Kreacher, dem Hauselfen der Familie Black reicht dieser Stammbaum 700 Jahre zurück. Um ihren Stammbaum getreu des Familienmottos "Toujours pur" (dt. etwa: immer sauber, stets unbefleckt) auch so "reinblütig" zu halten wie sie es haben wollen, werden alle Blacks aus dem edlen Stammbaum weggebrannt, die nicht in die Familiengesinnung passen (übrig bleiben bloß Brandlöcher statt Verwandter).

Joanne K. Rowling hat für eine Benefizversteigerung einen Ausschnitt aus diesem Blackschen Stammbaum gezeichnet. Einige der darin enthaltenen handschriftlichen Daten sind etwas uneindeutig und interpretierbar.

Die folgende Nur-Text-Wiedergabe orientiert sich an der Verwandtschaftsbeziehung der genannten Charaktere zu dem Sirius Black, den Lesende aus den Romanen als Harrys Paten kennen. Einzelartikel gibt es nur zu Charakteren, die in einer engeren Beziehung zum Romangeschehen stehen.

Das fürnehme und gar alte Haus der Blacks "Toujours pur"

Die Überschrift des gezeichneten Stammbaumausschnitts ist wie die in HP V/6 genannte Überschrift des gesamten Stammbaums. Die Verzierung daneben - strahlende Sterne und ein Säbel - bebildert, dass die Blacks sich einbilden, alle zu überstrahlen, und bereit sind, dies auch mit Gewalt durchzusetzen.

Ururgroßeltern-Ebene

Der gezeichnete Ausschnitt beginnt mit vier Geschwistern (ihre Eltern werden nicht genannt):

  1. Sirius (1845–1853) Erstgeborener Sohn, der bereits als 8jähriges Kind gestorben ist.
  2. Phineas Nigellus (1847–1925), Erbe des Familiensitzes Sirius Ururgroßvater väterlicher- und mütterlicherseits, verheiratet mit Ursula Black geb. Flint
  3. Elladora (1850–1931), unverheiratet, kinderlos
  4. Isla (Brandloch)

Urgroßeltern-Ebene

Nur Phineas Nigellus' Linie setzt sich im Stammbaum fort, er hat mit Ursula fünf Kinder:

  1. Sirius (1877–1952) war der Urgroßvater väterlicherseits des bekannten Sirius, verheiratet mit Hesper geb. Gamp
  2. Phineas (Brandloch)
  3. Arcturus (1884–1959), verheiratet mit Lysandra geb. Yaxley
  4. Belvina (1886–1962), verheiratet mit Herbert Burke
  5. Cygnus (1889–1943) war der Urgroßvater mütterlicherseits des bekannten Sirius, verheiratet mit Violetta geb. Bulstrode

Großeltern-Ebene

Vier der Linien setzen sich fort:

  • Aus der Ehe von Sirius Black und Hesper geb. Gamp gehen drei Kinder hervor:
  1. Arcturus (1901–1991) war der Großvater väterlicherseits des bekannten Sirius, verheiratet mit Melania geb MacMillan
  2. Lycoris (1904–1965), unverheiratet, kinderlos
  3. Regulus (1906–1959), unverheiratet, kinderlos
  • Aus der Ehe von Arcturus Black und Lysandra geb. Yaxley gehen drei Töchter hervor:
  1. Callidora (1915–), verheiratet mit Harfang Longbottom, aus der Ehe gehen ein Sohn und eine Tochter hervor (Namen unbekannt).
  2. Charis (1919–1973), verheiratet mit Caspar Crouch, aus der Ehe gehen ein Sohn (Bartemius Crouch sr. ?) und zwei Töchter hervor (Namen unbekannt)
  3. Cedrella (Brandloch) verheiratet mit Septimus Weasley (ein Verwandter von Arthur Weasley)
  • Aus der Ehe von Belvina geb. Black und Herbert Burke gehen zwei Söhne und eine Tochter hervor (Namen unbekannt)
  • Aus der Ehe von Cygnus Black und Violetta geb. Bulstrode gehen vier Kinder hervor:
  1. Pollux (1912–1990) Großvater mütterlicherseits des bekannten Sirius, verheiratet mit Irma geb. Crabbe
  2. Cassiopeia (1915–1992), unverheiratet, kinderlos
  3. Marius (Brandloch)
  4. Dorea (1920–1977), verheiratet mit Charlus Potter, aus der Ehe ging ein namentlich nicht genannter Sohn hervor

Eltern-Ebene

Namentlich bekannt sind nur die Nachkommen der beiden männlichen Linien (die den Namen Black fortsetzen). Dies betrifft die beiden Großväter von Sirius:

  • Aus der Ehe von Arcturus Black und Melania geb. MacMillan gingen zwei Kinder hervor:
  1. Lucretia (1925–1992), verheiratet mit Ignatius Prewett (ein Verwandter von Molly Weasley), kinderlos
  2. Orion (1929–1979) Vater des bekannten Sirius, verheiratet mit seiner Cousine 2.Grades Walburga Black (1925–1985),
  • Aus der Ehe von Pollux Black und Irma geb. Crabbe gingen drei Kinder hervor:
  1. Walburga (1925–1985) Mutter des bekannten Sirius, verheiratet mit ihrem Cousin 2.Grades Orion Black
  2. Alphard (Brandloch)
  3. Cygnus (1929-1979), verheiratet mit Druella Rosier

Sirius' Ebene

Zwei Linien werden fortgesetzt:

  • Aus der Ehe von Orion und Walburga Black gingen zwei Söhne hervor:
  1. Sirius (Brandloch)
  2. Regulus (1961–1979), unverheiratet, kinderlos
  • Aus der Ehe von Cygnus Black und Druella geb. Rosier gingen drei Töchter hervor:
  1. Bellatrix (1951–1998), verheiratet mit Rodolphus Lestrange, kinderlos
  2. Andromeda (Brandloch) verheiratet mit Ted Tonks; aus dieser Ehe ging eine Tochter Nymphadora Tonks hervor.
  3. Narzissa (1955–), verheiratet mit Lucius Malfoy; der aus dieser Ehe hervorgehende Sohn Draco Malfoy trägt zwar nicht den Namen "Black", ist der einzig bekannte anerkannte Nachkomme der Familie Black.

Zusätzliche Namen auf dem Stammbaum im Film

Für die Verfilmung von Harry Potter und der Orden des Phönix hat Joanne K. Rowling den Filmemachern einen ausführlichen Stammbaum zur Verfügung gestellt.

Quelle
web.archiv the-leaky-cauldron Empire Magazin 24.05.2007

Folgende Mitglieder der Familie Black sind dort unter anderen aufgelistet .

  1. Arcturus Black -Porträt (1835 -1893) vermutlich der Onkel von Phineas Nigellus Black
  2. Cygnus Black -Porträt (1829 -1851), vermutlich Phineas Nigellus´ Vater, heiratete Ella Max
  3. Misapinoa Black -Porträt (1826 - 1926) die einen Zauberer namens Jimbo Blishwick heiratete.
  4. Phoebe Black -Porträt(1810 - 1882)
  5. Eduardus Limette Black -Porträt (Brandloch)
  6. Alexia Walkin Black-Porträt


Links zum Artikel

Weblinks

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.