FANDOM


Der große blonde Zauberer Ted (Edward) Tonks stammt aus einer Muggelfamilie. Verheiratet ist er mit der Hexe Andromeda Tonks geb. Black. Ihre gemeinsame Tochter ist Nymphadora Tonks.

Die Familie seiner Frau, die "reinblütige" und sehr dünkelhafte Familie Black, lehnt ihn wegen seiner Abstammung ab. Andromeda wurde seinetwegen von ihrer Familie verstoßen, und die Familie Tonks wurde nie in den Familienstammbaum der Blacks aufgenommen.

In HP VII/5 kommt Ted Tonks zum ersten Mal persönlich vor, als Harry und Hagrid vom Ligusterweg aus im Haus der Tonks ihren ersten gesicherten Zielort haben. In dieser Szene wie auch bei einem belauschten Gespräch in HP VII/15 fällt auf, dass Ted konfliktträchtige Situationen geschickt und unaufgeregt beruhigt. Der muggelstämmige Zauberer wird zum Opfer der Muggelverfolgung des Zaubereiministeriums. Er kann einige Zeit lang untertauchen, wird jedoch schließlich aufgegriffen und getötet. (HP VII/22)

Seine Tochter Nymphadora Tonks und Remus Lupin benennen kurz nach seinem Tod ihren Sohn nach ihm.[1].

Siehe auch

Anmerkungen

  1. Der Sohn der Lupins, Edward Remus („Teddy“), wurde nach Remus‘ kürzlich verstorbenem Schwiegervater benannt ( Pottermore Buch3/Kap7 Zusatzinfo Remus Lupin)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki