Wikia

Harry Potter Wiki

Verschwindekabinett

Diskussion14
2.786Seiten in
diesem Wiki

In Hogwarts gibt es ein Verschwindekabinett (im Original: Vanishing Cabinet). Wie seine magische Technik funktioniert, ist nicht bekannt, da Harry diesen magischen Gegenstand im Unterricht nie kennenlernt.

Er hat aber trotzdem immer wieder mit diesen Zauberkabinett zu tun:

  • Während seines zweiten Schuljahrs stiftet der Fast Kopflose Nick den immer zu boshaften Scherzen bereiten Peeves dazu an, diesen Schrank umzuwerfen und damit ein großes Getöse zu erzeugen. Mit diesem erfolgreichen Manöver schafft es der hilfreiche Geist, Harry von Argus Filchs Nachstellungen zu befreien.
  • Während seines fünften Schuljahrs lassen die Weasley-Zwillinge den sie schikanierenden Montague in diesem Kabinett verschwinden, ehe er ihnen was anhaben kann. Als Montague viele Stunden später in einer Toilette wiedergefunden wird, ist er völlig verwirrt. Das Verschwindekabinett hat ihm so zugesetzt, dass Madam Pomfrey ihn wochenlang vergeblich behandelt.
  • Während des sechsten Schuljahrs stellt sich heraus, dass das Verschwindekabinett in Hogwarts mit einem zweiten Verschwindekabinett verbunden ist, das bei Borgin & Burke's steht. Es handelt sich um den schwarzen Schrank, in dem Harry sich im Sommer 1992 versteckt hat. Montague hatte über seinen Aufenthalt im Verschwindekabinett im Frühjahr 1996 erzählt, dass er mal Gesprächsfetzen aus dem Laden, dann wieder irgendwelche Geräusche der Schule hören konnte, während er im Schrank steckte. Schließlich habe er es geschafft aus dem Kabinett heraus zu apparieren. Aus seinen Erzählungen erschloss Draco Malfoy, dass zwischen den beiden Verschwindekabinetts eine Verbindung besteht, und dass von dort aus der Apparierschutz der Schule zu überwinden ist.

Übersetzungskritik

Im zweiten Band wird das Vanishing Cabinet noch als "Unsichtbarkeitsschrank" übersetzt. Im fünften Band wird eindeutig, dass es seine Opfer nicht nur unsichtbar macht, sondern zum Verschwinden bringt. Von da an heißt es auf Deutsch "Verschwindekabinett" und wird auch in den späteren Auflagen des zweiten Bandes korrigiert. Im Videospiel von Band 6 nennt man es in der deutschen Synchronisation jedoch trotzdem "Unsichtbarkeitsschrank".

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki