FANDOM


In der Magischen Welt ist der Handel mit Drachen und Dracheneiern zwar zaubereigesetzlich verboten, die verschiedensten Drachenmaterialien sind aber verarbeitet oder unverarbeitet legal im Handel erhältlich:


Wie Horace Slughorn erwähnt, wird Drachenblut heutzutage als sehr teure Zaubertrankzutat gehandelt (HPVI/4).

  • Drachenklaue (im Original: Dragon Claw) wird in pulverisierter Form geschnupft, um das Gehirn zu Glanzleistungen aufzuputschen (HP V/31).
  • Die Eierschalen von Dracheneiern werden in chinesischen Zaubertränken verwendet s. Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind.
  • Drachenhaut s. Drachenleder
  • Drachenherzfaser gehört zu den mächtigen, in vielen sehr guten Zauberstäben enthaltenen magischen Kernmaterialien, die Zauberkräfte übertragen können.
  • Drachenhorn ist in pulverisierter Form eine hochwirksame Zaubertrankzutat. Erwähnt wird in diesem Zusammenhang das Rumänische Langhorn, das wegen der Jagd auf die langen goldenen Hörner fast ausgerottet worden ist. Zum Schutz der Art musste der Handel mit Langhorn-Hörnern stark beschränkt werden (Handelsklasse B) s. Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind.
  • Drachenkotelett ist nach Hagrids medizinischem Verständnis gut, um schwere Blutergüsse und Platzwunden zu kühlen und zu heilen (HP V/20).
  • Drachenleber ist in der Apotheke der Winkelgasse zu einem horrenden Preis zu bekommen (HP I/5).
  • Drachenleder
    • wird wegen seiner Resistenz zu Schutzkleidung und zu Schutzhandschuhen verarbeitet, wobei die blau-silberne Panzerhaut des Schwedischen Kurzschnäuzlers besonders gefragt ist.
    • Weil es Flüche abprallen lässt, werden Schutzschilde daraus gefertigt.
    • Wegen des edlen schimmernden Aussehens wird auch modische Lederkleidung und Schuhwerk daraus gemacht.
  • Wie Drachenmilch zu magischem Käse verzaubert werden kann, ist in So zaubern Sie Ihren eigenen Käse nachzulesen.
  • Drachenmist wird als Düngemittel für magische Pflanzen verwendet (Eine kleine Abwandlung davon ist die angebliche "Düngerprobe", die die Weasley-Zwillinge an ihren pflichtversessenen Bruder ins Ministerium schickten (HP IV/5). Allerdings wird das Düngemittel in der Nokturngasse verkauft, könnte also auch Gifte enthalten (HP II/4).


Zusatzinformationen von Pottermore

Über die Eigenschaften der Drachenherzfaser in der Zauberstabkunde schreibt Ollivander, sie ergäbe mächtige Zauberstäbe, die eine besonders extravagante Magie erzeugen, jedoch auch für Unfälle anfälliger seien. Drachenherzfaser-Zauberstäbe lernen schnell und lassen sich auch für die dunklen Künste gut einsetzen. Dieser Form der Magie wenden sie sich jedoch nie gegen den Willen ihres Meisters zu.

Quelle
JK Rowling über Zauberstabkerne

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki