FANDOM


Zauber
Name: Wabbelbeinfluch/Gummibeine
Im Original: Jelly-Legs Jinx
Bedeutung: Jelly = Gelee - gallertartige Masse englisch
Herkunft: somebodys legs feel like jelly
jemandem schlottern die Knie
Erste Anwendung: HP I/5 1. Erwähnung
HP IV/31 1. Anwendung


Der Wabbelbeinfluch (im Original: Jelly-Legs Jinx) verhext die Beine seines Opfers in Gummibeine, auf denen es weder stehen noch gehen kann. Das Buch Flüche und Gegenflüche (im Original: Curses and Countercurses) von Vindictus Viridian entdeckt Harry bereits bei seinem ersten Besuch bei Flourish und Blotts, dem Buchladen für magische Literatur in der Winkelgasse. Schon der Klappentext listet auf, was er seinem blöden Cousin Dudley damit anhexen könnte, beispielsweise Gummibeine, Haarausfall oder eine verknotete Zunge (HP I/5 ).

Anwendungsbeispiele

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki