FANDOM


Die US-amerikanische Film- und Fernsehgesellschaft Warner Bros. Entertainment ist eines von sieben eigenständigen Unternehmen innerhalb des Time Warner Medienkonzerns, der im Oktober 1998 die Vermarktungs- und Filmrechte an der Harry-Potter-Serie ersteigert hat.

Bei der Produktion der Filmversionen der sieben Harry-Potter-Bände wurde das vertraglich vereinbarte Mitspracherecht der Autorin durch Warner Bros gewahrt, so dass beispielsweise ein britischer Drehort gewählt und die Filme fast ausschließlich mit britischen Schauspielern besetzt wurden.

Weblinks