FANDOM


Ein gewisser Warzen-Harris (im Original: Warty Harris) aus Gaunerkreisen spielt in einer Anekdote über irgendein profitables Betrügergeschäft eine Rolle, die Mundungus Fletcher den Weasley-Zwillingen und Ron bei Tisch erzählt: Mundungus hat wohl einen "Will" (Willy Widdershins?) bei einem Geschäft mit Kröten übers Ohr gehauen, was jenem Will aber recht geschah, weil er die Kröten selbst von Warzen-Harris geklaut hatte. Molly Weasley findet nichts Rechtmäßiges daran und empört sich, dass Mundungus ihre Söhne mit Geschichten aus der Unterwelt erheitert. Auf Warzen-Harris' Rolle wird nicht weiter eingegangen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki