FANDOM


Der Zauberer Wilbert Gimpel (im Original: Gilbert Wimple) sieht im August 1994 merkwürdig aus:


Auf seinem Kopf sind deutlich Hörner. Diese verdankt er seiner Mitarbeit in der Arbeitsgruppe für Experimentelles Zaubern des Zaubereiministeriums. Für die sehr eindrückliche magische Art, jemandem Hörner aufzusetzen, ist zu diesem Zeitpunkt noch kein wirkungsvoller Gegenzauber entwickelt worden.

Bei der Quidditchweltmeisterschaft gehörte er zu den vielen Mitarbeitern des Zaubereiministeriums, die geschäftig auf dem Campingplatz unterwegs waren. (HP IV/7)


Übersetzungskritik

Ob der Buchstabentausch im Namen wohl auch eine Folge experimenteller Zauberei ist?