FANDOM


Der Zauberer Yardley Platt lebte im finsteren Mittelalter, nämlich 1446-1557. Berühmt wurde er als Serienmörder von Kobolden. Da seine Taten auch im Text seiner Schokofrosch-Sammelkarte als Morde und nicht als politische Kampfhandlungen dargestellt werden, hat er seine Opfer wohl nicht bei den kriegerischen Auseinandersetzungen um Rechte in der magischen Welt getötet, sondern aus Gier nach deren Goldschätzen.

Trotzdem wird an Yardley Platt in der Schokofrosch-Sammelreihe "Berühmte Hexen und Zauberer" mit einer Karte erinnert.[1] Für Muggel stellt Joanne K. Rowling ihn im Februar 2006 als Zauberer des Monats auf ihrer Site vor.

Anmerkungen

  1. Sammelbild von Yardley Platt

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki