FANDOM


Zicke, die zottelige Ziege ist der Titel einer der Geschichten, die Zaubererkindern Ende des neunzehnten Jahrhunderts vor dem Schlafengehen vorgelesen wurden. Albus Dumbledore erwähnt in seinem Kommentar zum Märchen von den Drei Brüdern, diese Erzählung von Zicke (im Original: Grumble the Grubby Goat) sei die Lieblingsgeschichte seines jüngeren Bruders Aberforth gewesen, der sich bis heute mit Ziegen besonders verbunden fühlt. Über den Autor der Geschichte und über deren Inhalt ist nichts bekannt.

In den Harry-Potter-Bänden wird der Titel nicht genannt, sondern ausschließlich in Joanne K. Rowlings kommentierter Sonderausgabe der Märchen von Beedle dem Barden

Übersetzungskritik

Der englische Originaltitel des Märchens liefert keinen Hinweis auf das Geschlecht. Goat steht im Englischen sowohl für Ziege als auch für Ziegenbock und weder das Adjektiv grubby noch der Name Grumble deuten auf ein bestimmtes Geschlecht.