FANDOM


Zischende Wissbies (im Original: Fizzing Whizzbees) sind große Brausekugeln, die in Süßigkeitenläden der Magischen Welt wie dem Honigtopf angeboten werden. Was den Genuss dieser Brausebonbons besonders verlockend macht, ist ihr magischer Spezialeffekt: wer sie lutscht, hebt wirklich ab und wird in die Luft gerissen. Allerdings berichtet Newt Scamander in seinem Buch Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind, dass dieses aufregende Erlebnis angeblich durch das nicht ungefährliche Stachelgift des Billywig erzielt wird. Im 3. Schuljahr schwärmt Ron gegenüber Harry von dieser und den vielen anderen Süßigkeiten, die es in Hogsmeade zu kaufen gibt.

Übersetzungskritik

Als Albus Dumbledore in Frühsommer 1996 seinen Schulleiterposten verlassen und Dolores Umbridge Platz machen soll, ist das Passwort zu seinem Büro falsch mit Zischende Zauberdrops übersetzt worden, im Original heißt das Passwort Fizzing Whizzbee.
Kaum ist er aus dem Schulleiterbüro verschwunden, funktioniert dieses Passwort nicht mehr. Professor Umbridge kann also dort nie einziehen und ihr ersehnter "Höhenflug" ist nicht möglich.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki