FANDOM


In der magischen Welt gelten Zombies anscheinend nicht als besonders bedrohlich, da keiner der Verteidigungslehrer den Schülern in Hogwarts beibringt, wie sie sich vor diesen Wesen schützen können. Sie werden bei Newt Scamander weder unter den Magischen Wesen aufgeführt, noch als Zauberwesen genannt. Auch im Zaubereiministerium gibt es soweit bekannt kein Büro oder Komitee, das sich mit ihnen befasst.

Erwähnt werden Zombies lediglich in 1. Band: Prof.Quirrell erzählt den Schülern, seinen violetten Turban hätte ihm ein arabischer Prinz geschenkt, da er dem Prinzen einen lästigen Zombie vom Hals geschafft habe. Als Seamus Finnigan allerdings neugierig fragte, wie Quirrell den Zombie denn verjagt habe, wechselte der Lehrer lieber das Thema.

Informationen von Pottermore

Die Website Pottermore liefert mit dem Buch Dunkle Kräfte: Ein Kurs zur Selbstverteidigung von Quirin Sumo folgende Infos:

  • Zombies sind ähnlich wie Vampire lebende Tote und bewohnen nur den südlichen Teil Amerikas (das macht Quirrells oben erwähnte Erzählung noch unwahrscheinlicher).
  • Sie sind haben eine grauen Hautfarbe und sind an ihrem faulen Gestank zu erkennen.
Quelle

Pottermore 1/15/1 Dunkle Kräfte: Ein Kurs zur Selbstverteidigung

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki