Fandom

Harry Potter Wiki

Zum Tropfenden Kessel

2.928Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion17 Teilen

Der Londoner Pub Zum tropfenden Kessel (im Original Leaky Cauldron) ist kein gewöhnlicher Pub, sondern ein heimlicher Übergang zwischen der Welt der Muggel und der Welt von Hexen und Zauberern.

Auf der einen Seite des Lokals befindet sich die betriebsame Charing Cross Road, wo der unscheinbare und für Muggel nicht sichtbare Pub zwischen einer großen Buchhandlung und einem Musikladen völlig untergeht. Auf der anderen Seite des Tropfenden Kessel ist dessen Hinterhof, und von dort aus lässt sich magisch ein Portal zu einer Einkaufsstraße für Hexen und Zauberer, der Winkelgasse, öffnen. Diesen Zugang hat einst die großzügige und offenherzige Wirtin Daisy Dodderidge (1467 - 1555) geschaffen.


Der Tropfende Kessel wirkt nicht wie ein bekannter und wichtiger Ort, sondern dunkel und schäbig. Heutzutage wird der kleine, schmuddelig wirkende Pub von dem schon älteren Wirt Tom geführt. Außer der kurzfristigen Bewirtung bietet der Tropfende Kessel auch Übernachtungsmöglichkeiten in der oberen Etage. Außerdem führt hinter der Bar ein schmaler Gang in ein kleines Hinterzimmer, wo nach Absprache mit dem Wirt ungestörte Besprechungen stattfinden können.

Portal zur Winkelgasse

Zum geheimen Durchgang im Hinterhof führt eine Tür neben der Bar. Der Hof ist von gewöhnlich aussehenden Backsteinmauern umgeben; er enthält nur Unkräuter und einen Mülleimer.

Zählt man aber die Backsteine über dem Mülleimer drei nach oben und zwei zur Seite und berührt diesen mit einem Zauberstab, so öffnet sich die Mauer zu einem Torbogen in die gepflasterte Winkelgasse, die sich in einer engen Biegung verliert. Hinter denen, die durch das Portal treten, schließt sich die Mauer wieder. Auch Muggel-Eltern können auf diesem Weg in Begleitung ihrer magisch begabten Kinder die Winkelgasse betreten, um dort die Schulbücher und Schulutensilien für den Unterricht auf Hogwarts mit ihnen einzukaufen.

Ereignisse in den Büchern

  • An seinem elften Geburtstag begleitet Hagrid Harry bei seinen allerersten Schuleinkäufen und betritt mit ihm über den Tropfenden Kessel die Winkelgasse. Im Pub begrüßen ihn bei seinem Wiedereintritt in die magische Welt unter anderem Doris Crockford und Dädalus Diggel. Dort lernt er auch bereits Professor Quirrell, einen seiner späteren Lehrer, kennen (HP I/5).
  • Im August 93, vor seinem dritten Schuljahr, wohnt Harry einige Wochen lang im Tropfenden Kessel, da er von den Dursleys ausgerissen und mit dem Fahrenden Ritter in London am Zugang zur Winkelgasse gelandet ist.
    Am Ende dieser Ferien trifft er dort die Familie Weasley und Hermine (HP III/4).
  • Als Voldemort und die Todesser wieder öffentlich in der Magischen Welt in Erscheinung treten, traut sich kaum jemand im Tropfenden Kessel was zu trinken und ein Schwätzchen zu halten.
    Harry, Hagrid und die Weasleys passieren das Lokal ebenfalls ohne dort zu verweilen. (HP VI/6).
  • Auf ihrem Weg zur Winkelgasse durchqueren Hermine, Ron und Harry in getarnten Gestalten den Pub und der Wirt Tom wundert sich darüber, dass die vermeintliche Bellatrix Lestrange ihn freundlich grüßt (HP VII/26).

Zukunftsaussichten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki